Erweiterter Mauritus-Chor

Mauritius-Chor (Stretch-Version aus zwei Bildern!)

Der Mauritius-Chor ist aus dem ehemaligen Kirchenchor gewachsen und gehört seit 2018 zur zusammengewachsenen Kirchgemeinde Saanen-Gsteig.
Erweitert wird er für grössere Projekte jeweils von Mitgliedern des "Choer de poche", des Männerchors, des Cantate-Chors Zweisimmen, der regionalen "Chörli" und vielen anderen, die ein gelegentliches Mitsingen im grossen Chor mit Orchester und Solisten schätzen.

Nebst gelegentlichen Gottesdienst-Mitgestaltungen und Offenen Singen öffnet der Chor seine Tore alljährlich für die Mitgestaltung der Osterkonzerte in der Kirche Saanen.

Bereits hat er die grossen schönen Standard-Werke wie Bachs Johannespassion, Mozarts Requiem, verschiedene Messen und Psalmvertonungen von Haydn bis Mendelssohn gesungen.

Die intensive Zusammenarbeit mit möglichst vielen SängerInnen beginnt im Januar. Ab 8. Januar üben wir für die kommenden Osterkonzerte am 30. und 31. März.
Wir treffen uns in der Regel am Montagabend, 20.15 - 21.45 Uhr im Kirchgemeindehaus Gstaad zu den Proben.

Puccini - Messa di Gloria

Dieses Werk haben wir im November im kleinen Kreis angesungen - nun wollen wir mit vereinten Kräften das wunderschöne Werk weiterproben. Von zusätzlichen Kräften erwarten wir die Bereitschaft, sich auf die Proben vorzubereiten.
Die Aufführung des Werks wird mit grosser Orchesterbesetzung und Solisten unter der Leitung von Michael S. Bach stattfinden.

Probeplan Puccini (pdf)

Auskunft zum Projekt: Roland Neuhaus (Chorleitung) - am liebsten über das Kontaktformular dieser Seiten und
Regula Hauswirth (Chorpräsidentin) 033 744 55 84